temak im Laufe der Jahre

Bereits während des Studiums an der RWTH Aachen steigt der heutige Geschäftsführer der temak Herr Kraaz, in die Praxis ein und wirkt bei der Realisierung von Bauprojekten im privaten und gewerblichen Bereich mit.

Mit seinem eigenen Architekturbüro betreut er ab Mitte der 1980er Jahre größere Projekte für Bauträger auf regionaler und überregionaler Ebene.

Detaillierte Erfahrung im Gesundheitssektor erwirbt er sich mit seinem Büro zeitgleich durch die Planung und bauliche Umsetzung zahlreicher Facharztpraxen und Krankenhäuser

0000000000000000

1994 - Gründung der temak

Die Gründung der temak (Technisches Management im Krankenhaus) erfolgt im Jahr 1994. Seither wird eine umfangreiche und vielfältige Anzahl von Bauten im Gesundheitswesen realisiert.

Die Erstellung von Zielplanungen und Konzeptionen von Krankenhäusern, die Übernahme von öffentlich-rechtlichen Aufgaben nach Z-Bau, die Organisation und Durchführung von Architektenwettbewerben und VOF-Verfahren oder die Betreuung von konkreten Projektberatungen, Projektmanagement- und Projektsteuerungsaufgaben charakterisieren die Vielseitigkeit der temak.

Zahlreiche Gesamtmaßnahmen wie z. B. das Klinikum Erfurt GmbH mit einem Volumen von rund 500 Mio. Euro betreut Herr Kraaz als alleiniger Gesamtkoordinator im Rahmen der Geschäftsführung des Klinikums in den Jahren 1996 bis 2001.